Sternwarte Bellheim

in der Zeiskamer Straße

Der Landkreis Germersheim hat seine einzige Sternwarte Bellheim. Sie ist ein beliebter Anziehungspunkt für Astronomieinteressierte aus der ganzen Region. Die Sternwarte wurde nach einer längeren Planungsphase im Juni 2001 eingeweiht und ist eine Einrichtung, die von allen genutzt werden kann; insbesondere finden hier Schulen einen Anlaufpunkt, um den Unterricht durch praktische Erfahrungen zu erweitern. Ebenso dient sie der Volkshochschule zur Erweiterung ihres Bildungsprogramms. Unter fachmännischer Anleitung finden in der Regel einmal im Monat Beobachtungstermine statt. Betreut wird sie derzeit von der Gruppe

Sternwarte Bellheim


11. Juli 2009, ab 14 Uhr: Sternwartenfest


In unmittelbarer Nähe der Sternwarte wird ein Zelt aufgebaut, in dem u.a. Vorträge stattfinden. Die Zufahrt zum Parkplatz ist dann gesperrt. Die Space-Agents stellen mehrere Teleskope zur Verfügung, an denen die Besucher einen geschützten Blick auf unsere Sonne werfen können: 2--3 aufgestellte PST Coronados zeigen Protuberanzen (sofern sie am Sonnenrand vorhanden sind), und weitere normale Teleskope mit Schutzfilter den Blick auf die gesamte Sonnenscheibe.
14:00 Uhr Kurze Eröffnung durch den Organisator Vincenzo Pignatelli
14:30 Uhr Donald Schwab: "Einführung in die Astronomie"
16:00 Uhr Emil Khalisi: "Die veränderliche Sonne"
18:00 Uhr Christian Busch: Eine Reise zum Rand des Universums
Bei sternklarem Himmel folgt eine Beobachtung des Nachthimmels: Jupiter, Mond und andere Objekte des Sommers.

Weitere Infos:
Internet: http://www.space-agents.de/
Anfragen: vincenzo (at) pignatelli (punkt) de